So sehen uns die Kinder

 


Susanne
Buchter



Alexandra Schwittay

 

Kinderkommentare aus der Logopraxis

Adrian 4 Jahre
Adrian kommt 5 Minuten zu spät zur Behandlung. Er ruft schon von weitem: „Wir sind extra schnell hier her gerast. Im ersten Gang“!

Denis 4 Jahre
„Meine Mama geht jetzt ins Schokolarium“

Tina 5 Jahre
Ich sage Tina am Ende der Stunde, dass sie jetzt ihre Mutter aus dem Wartezimmer hereinholen kann.
Tina ruft laut los: " Mama du kannst jetzt reinkommen, der Laden hier macht jetzt zu"

Regina 4 Jahre
„Mein kleiner Bruder ist schon abgestillt. Jetzt flaschen wir ihn ab“

Yannick 5 Jahre
„Auf dem Kaltenbronn hats 60km Schnee“

Paul 5 Jahre
„Beim Fußball haben wir gestern gegen andere Länder gewonnen. Gegen Calmbach“

Timo 5 Jahre
Kommentar beim Aufräumen: „Ich bekomm bald ein Schwesterchen, ich kann mich nicht mehr so bücken“.

Nochmal Timo:
„Gell Susanne, wir heiraten mal. Wenn ich mal verheiratet bin, mach ich keinen Finger mehr krumm. Wie mein Papa“

Und noch mal Timo:
„Mit Frauen muss man streng sein.“

Marcel 4 Jahre
Ich sage zu Marcel, dass er sehr schöne weiße Zähne hat, und frage, wann er die immer putzen würde.
Darauf meint er: „ Immer Samstags“

Britta 4 Jahre
„Am Wochenende fahren wir nach Hamburg. Meine Carmen besuchen.“
Daraufhin frage ich: „Ist Carmen deine Tante?“
Vollkommen entsetzt meint Britta: „Quatsch, Carmen ist doch mein Enkel“

 

 

Nach eienr Stidue der Cmabridge Uinverstiaet, ist es eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen.

Es ist nur withcig, dsas der ertse und lettze Bchusatbe an der ricthgien Stlele snid. Der Rset
knan total falcsh sein und man knan es onhe Porbelme leesn.

Das ist so, wiel das mneschilcge Geihrn nihct jeedn Bchustbaen liset sodnern das Wrot als gaznes.

Krsas oedr?

         
© LOGOPÄDIE SUSANNE BUCHTER • Gräfenhäuser Str. 45 • 75305 Neuenbürg-Arnbach • Tel. 07082 - 41 44 50